Print Page   |   Contact Us   |   Sign In   |   Register


Join Vivit
Contact Vivit
Become a Leader
Become a Sponsor
Community Search
Calendar

9/28/2016
Vivit Minnesota ITSM Fall Chapter Event

9/28/2016
Become a Cloud Master with the HPE Helion Cloud Suite - Part 2

9/29/2016
Vivit Chicago Chapter Event

9/29/2016
How Secure Content Management Can Help Align Governance and Security

10/4/2016
PPM 9.40: How the New Features of HPE PPM can Help your PMO

LinkedInTwitterFacebookGoogle Plus

 
User Group Treffen "Testen & Test-Management mit HP QC/ALM" in Köln
Tell a Friend About This EventTell a Friend
 

Treffen zum Erfahrungsaustausch zwischen Anwendern. Die Teilnehmer können vorab Themeninteressen nennen. Das Programm ist eine Mischung aus Kurzvorträgen, Erfahrungsberichten und moderierter Diskussion.

4/14/2015
When: Dienstag, 14. April 2015
13:00 bis 17:00 Uhr
Where: viadee Unternehmensberatung GmbH
Konrad-Adenauer-Ufer 7
Köln 50668
Germany
Contact: Andreas Birk


Online registration is closed.
« Go to Upcoming Event List  

Treffen der HP Software User Group Vivit TQA

"Testen & Testmanagement mit HP QC/ALM"

am Dienstag, den 14. April 2015, in Köln

Gastgeber dieses Treffens ist die viadee Unternehmensberatung GmbH

Die Teilnahme ist kostenlos

Anmeldung über diese Website oder per E-Mail an info@vivit-tqa.org

Ablauf:

Bei dem Treffen stehen die Fragestellungen der teilnehmenden HP Software Anwender im Mittelpunkt. Speziell geht es diesmal um das "Testen & Testmanagement mit HP Quality Center / ALM und verwandten Produkten".

In kurzen einführenden Vorträgen werden Anwenderunternehmen ihre Erfahrungen schildern. An die Vorträge schliesst sich die moderierte Diskussion zu den Fragestellungen und Erfahrungen der Teilnehmer an.

ab 13:00 Uhr: Ankunft der Teilnehmer

13:30 Uhr: Begrüßung [Holger Kaufmann] und kurze Vorstellung der Teilnehmer

13:45 Uhr: Themenblock: Umgang mit sensiblen Daten beim Reporting

Kurzvortrag "Reliability, Dokumentation und Planungssicherheit gemeinsam mit der Mitarbeitervertretung voranbringen"
Claudia Simsek-Graf, viadee
(Vortragsbeschreibung siehe unten)

Erfahrungen und Statements zur Diskussion: Torsten Wille, Talanx Systeme AG

Offene Diskussion im Teilnehmerkreis

15:00 Uhr: Kaffeepause

15:30 Uhr: Themenblock: Strukturierung von Testprojekten in HP QC/ALM

Fallbeispiele und Erfahrungsberichte:

Jens Uebe, Finanz Informatik

Christian Köster, Talanx Systeme AG

Offene Diskussion im Teilnehmerkreis

gegen 17:00 Uhr: Zusammenfassung und Abschluss des Treffens

Weitere Vorschläge für Erfahrungsberichte und Diskussionsthemen werden sehr gerne entgegen genommen. Bitte senden Sie sie per E-Mail an: info@vivit-tqa.org


Anmeldung:

Anmeldung über diese Website oder per E-Mail an info@vivit-tqa.org

Die Teilnahme ist kostenlos.

Bitte melden Sie sich möglichst bis zum Freitag, den 10. April an. Es ist auch eine vorbehaltliche Anmeldung möglich.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten daher um Ihr Verständnis, dass Ihre Anmeldung erst  wirksam ist, wenn Sie per E-Mail die explizite Bestätigung erhalten haben.


Gastgeber:

Vivit TQA Regionaltreffen finden in der Regel bei Unternehmen aus dem Anwenderkreis oder dem Partnernetzwerk von HP Software statt.

Gastgeber dieses Treffens ist die viadee Unternehmensberatung GmbH
http://www.viadee.de/


Adresse:

Kontakt viadee:
viadee Unternehmensberatung GmbH
Konrad-Adenauer-Ufer 7
50668 Köln

Veranstaltungsort:
viadee Unternehmensberatung GmbH
Konrad-Adenauer-Ufer 7
50668 Köln

Bitte beachten Sie, dass der Veranstaltungsort gegenüber den früheren Treffen neu ist!


Anfahrt:

http://www.viadee.de/kontakt/anfahrt.html


Kontakt:

Holger Kaufmann (viadee) und Andreas Birk (Vivit TQA): info@vivit-tqa.org

 

Vortragsbeschreibung:

 "Reliability, Dokumentation und Planungssicherheit gemeinsam mit der Mitarbeitervertretung voranbringen"
Claudia Simsek-Graf, viadee

Geht es in den Betrieben um die Einführung von Tools mit Erfassung mitarbeiterbezogener Daten, die geeignet sind um damit eine Verhaltens- und / oder Leistungskontrolle durchzuführen, kommt die Mitarbeitervertretung gemäß BetrVG §87 Abs.1 (6) auf den Plan. Rein rechtlich  hat er die Pflicht, die Mitarbeiter vor einer lückenlosen digitalen Überwachung und Auswertung zu schützen. Im schlimmsten Fall kann das zu juristisch möglichen Blockaden führen und langfristige Verzögerungen des sinnvollen Tooleinsatzes nach sich ziehen.
Die Fachabteilungen, in unserem Fall insbesondere die Qualitäts- und Testabteilungen, haben ganz andere Interessen an den Mitarbeiterdaten. Damit ein Miteinander zustande kommt und beide Interessen berücksichtigt werden und dennoch jeder seine Arbeit bestmöglich tun kann, kann man verschiedene Maßnahmen ergreifen. Mit dieser Präsentation möchte ich zum einen die rechtlichen Grundlagen und Pflichten der Mitarbeitervertreter aufzeigen, vor allem aber Lösungsansätze zum gemeinsamen Vorgehen anbieten und diskutieren.
Das besondere Spannungsfeld ergibt sich in diesem Themengebiet häufig aus den Zusammensetzungen der Gruppen, die miteinander sprechen und den sehr weit auseinanderliegenden Perspektiven, Blickwinkeln und Vorkenntnissen. Mit Verständnis, Transparenz und Kommunikation lassen sich einige der zu überwindenden Distanzen überbrücken. Ich hoffe, dafür mögliche Wege aufzeigen zu können.


Was ist Vivit TQA?

Vivit TQA ist die Special Interest Group zu den Themen „Testen, Qualität und Application Lifecycle Management“ (TQA) innerhalb von Vivit, der unabhängigen Anwendervereinigung von HP Software. Vivit TQA widmet sich organisatorischen, methodischen und technischen Fragen rund um den Einsatz von Produkten wie HP Quality Center, HP Performance Center und HP Unified Functional Testing. Vivit TQA fördert den Erfahrungsaustausch und kommuniziert Feedback an HP.






Sign In


Forgot your password?

Haven't registered yet?

Vivit Blog